LS-SNTP für Windows - FAQ

Nachdem der Computer einmal im Standbymodus war, arbeitet LS-SNTP nicht mehr richtig. Wo liegt das Problem?

Das Problem liegt an einem Bug in Windows 95 (siehe Microsoft Knowledgbase Artikel Q181777). Sie müssen ein Update der Datei "NDIS.VXD" (Version 4.00.1112 vom 29.01.98 11:12 mit 115813 Bytes) installieren. Den Patch bekommen Sie nach Rücksprache mit dem Microsoft Technik Support.

Beim Installieren des LS-SNTP Clients kommt die Fehlermeldung, dass die Testzeit bereits abgelaufen ist?

Das Problem tritt mit den Versionen 1.10 und 1.11 auf bei Rechners auf denen Servicepack 5, 6 oder 6a installiert ist. Besorgen Sie sich das Update auf die Version 1.20 (oder neuer).

LS-SNTP wurde installiert, doch mein Client wird nicht synchronisiert. Was läuft falsch?

Im Dialog "Zeit stellen" kann unter "Max. Abweichung der Systemzeit in Sekunden" ein Wert eingetragen werden. Dies ist die maximale Abweichung der Systemzeit in Sekunden die noch für die Synchronisation akzeptiert wird. Nehmen wir an Sie haben dort 60 (Sekunden) eingetragen. Geht die Systemzeit des Clients nun mehr als 60 Sekunden falsch, wird er nicht mitsynchronisiert. Dies ist erforderlich, um große Zeitsprünge zu vermeiden.

Meldung 10048: "Es konnte keine Netzwerkkarte gefunden werden, die für die Benutzung mit dem LS-SNTP Dienst verwendbar ist" oder "Could not start the LS-SNTP Zeitsynchronisation service on Local Computer.

Err 55: The specified network resource or device is no longer available"

Lösungsmöglichkeiten werden ausführlich in dem PDF Dokument "LS-SNTP Fehler 10048" besprochen.
Download hier: sntp_10048.pdf