LS-DCF77 für Novell

LS-DCF77 für Novell NetWare - Beschreibung

LS-DCF77 für Novell NetWare ist ein Software - Treiber zur Zeitsynchronisation für das Betriebssystem Novell NetWare ab Version 3.12.

LS-DCF77 für Novell NetWare ist ein NLM (NetWare Loadable Module), welches das von einer Funkuhr empfangene <dfn>Zeitsignal der Pysikalisch-Technischen Bundesanstalt</dfn> ausliest und dieses dann in Zeitinformation für die Systemzeit des Computers übersetzt.

Funktionsweise von LS-DCF77 für Novell NetWare

Damit der Novell NetWare Server mit der DCF77 Zeit synchronisiert werden kann, wird eine Funkuhr angeschlossen. Auf diesem Server wird auch LS-DCF77 für Novell NetWare installiert. Die Signale, die die Funkuhr liefert, werden decodiert und in ein für den Novell NetWare Server übliches Format übersetzt. Entweder wird das DCF77 Signal empfangen oder für GPS Funkuhren die Daten, die per GPS Satellieten ausgestrahlten werden.

Sicherheit mit/von LS-DCF77

  • Um die Übernahme von Übertragungsfehler beim Empfangen der DCF77 Zeitinformation zu verhindern wird erst dann die Systemzeit gestellt, wenn mindestens 5 Zeitpakete aufeinanderfolgende Zeitinformationen enthalten (bei Installation Standardwert). Diese Anzahl fehlerfreier Pakete ist im Bereich von 2-60 frei konfigurierbar.

Besonderheiten der Software

  • Einfache Installation über Installationsprogramm
  • Kontrollmonitor um Funktionalität zu prüfen
  • Eine Log-Datei mit Statusmeldungen kann bei Bedarf mitgeschrieben werden
  • automatische Funkuhrenerkennung
  • Digitaluhr als Bildschirmschoner
  • 4 Bildschirmdarstellungen: Standardbildschirm mit Logmeldungen, Informations- und Statistikanzeige, Debuganzeige und Digitaluhranzeige.
  • Wahlweise wird ein User per NetWare Broadcast von Empfangsstörungen unterrichtet
  • Freie Konfiguration der Zeitzonen
  • Zeitsynchronisation des Computers durch Schrittweise Annäherung der Systemzeit des Computers an die Zeitinformation des DCF77 Signals (nur bei Novell NetWare 4.xx und Novell NetWare 5.xx)
  • Ein Neustart des Servers ist nicht nötig, alle Konfigurationsparameter lassen sich per Kommandozeile übergeben: z.B. LOAD DCF77 PORT=COM2 UHR
  • Serverbelastung je nach Funkuhr mit ca. 0,3%-2%

Systemanforderungen

  • Novell NetWare ab Version 3.12
  • ca. 90-95 KB freies Server RAM (einmalig für alle NLM´s wird noch das RAM für die CLIB ca. 600-800 KB benötigt)

ACHTUNG: Für die Windows 95 / 98 / ME und Windows NT / 2000 Clients ist ein installierter Client32 von Novell NetWare erforderlich!

NLM - Installation

Die Installation von LS-DCF77 für Novell NetWare wird über das mitgelieferte Installationsprogramm direkt auf dem Server durchgeführt.

Sie benötigen außerdem eine Funkuhr, wie z.B. eine DCF77 Funkuhr für die serielle Schnittstelle, und stecken diese an die serielle Schnittstelle an oder bauen die Einsteckkarte in den Computer ein.

Der Novell NetWare Server wird dann mit der DCF77 Zeit synchronisiert.

Workstation Installation

  • MS-DOS
    In die AUTOEXEC.BAT der Arbeitsstation wird TIMESYNC.COM gleich nach dem Netzwerktreiber geladen
  • Windows 3.1x
    Siehe MS-DOS
  • Windows für Workgroups 3.11
    Siehe MS-DOS
  • Windows 95 / 98 / ME
    (ein installierter Client32 von Novell NetWare ist unbedingt erforderlich)
    Die Installation erfolgt über ein Installationsprogramm. Der Treiber wird als Taskleistenanwendung installiert
  • Windows NT / 2000
    (ein installierter Client32 von Novell NetWare ist unbedingt erforderlich)
    Die Installation erfolgt über ein Installationsprogramm. Der Treiber wird als System Dienst installiert
  • OS/2
    In der STARTUP.CMD wird NSyncOS2 geladen

Download

LS-DCF77_Novell_NetWare_v3.06.exe

Version v.3.06 vom 05.06.2009

Einsetzbar mit

  • Expert mouseCLOCK, serielle Schnittstelle (Linum Artikelnummer: HFDEGS)
  • Sure RPC-DCF77 Funkuhr, serielle Schnittstelle
  • Sure RPC-Modul-Pyramide DCF77, serielle Schnittstelle
  • Sure RPC-Modul DCF77, serielle Schnittstelle mit durchgeschliffenem Y-Kabel
  • Sure RPC-Modul DCF77, GAMEPORT
  • st.DCF77, serielle Schnittstelle
  • Hopf DCF77 Funkuhr 6036, ISA Bus (Linum Artikelnummer: HFDEH6036)
  • Hopf DCF77 Funkuhr 4465, serielle Schnittstelle (Linum Artikelnummer:HFDEH4465)
  • Hopf DCF77 Funkuhr 7001, serielle Schnittstelle
  • Hopf GPS Uhr 6038, ISA Bus (Linum Artikelnummer: HFGEH6038)
  • GUDE Expert mouseCLOCK Professional, serielle Schnittstelle
  • GUDE Expert mouseCLOCK NTS, serielle Schnittstelle
  • GUDE Expert mouseCLOCK extrem, serielle Schnittstelle
  • Conrad DCF-Aktivantenne
  • Quancom LPT, parallele Schnittstelle
  • Quancom ISA, ISA Bus
  • Tobit Realtime, serielle Schnittstelle
  • ELV DCF-Empfangsmodul
  • Auerswald UVDA, serielle Schnittstell

Bildschirmfoto

LS-DCF77 für Novell, Bildschirmfoto
LS-DCF77 für Novell, Bildschirmfoto